You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Seite wird geladen...

Bayerischer Klimaschutzpreis

Der vom Menschen verursachte Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Seine Folgen sind auch in Bayern messbar. So hat sich die Durchschnittstemperatur hierzulande zwischen 1931 und 2010 um rund 1,1°C gesteigert. Im Alpenraum sind die Temperaturen in den vergangenen 100 Jahren sogar doppelt so stark gestiegen wie im weltweiten Durchschnitt. Dieser Entwicklung müssen wir mit voller Kraft auf allen Ebenen entgegenwirken – in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Viele Menschen in Bayern engagieren sich bereits im Kleinen und Großen für den Klimaschutz: Privatpersonen, Freizeitgruppen, Nachwuchsforschende, Hobbyerfinderinnen und -erfinder, Vereine, Betriebe oder Kommunen entwickeln innovative Lösungen, neue Technologien und Produkte sowie clevere Strategien, die auch Anderen als Vorbild dienen und zum Nachahmen inspirieren können. Solche herausragenden Initiativen zeichnet die Staatsregierung ab sofort mit dem Bayerischen Klimaschutzpreis aus. Dieser ist mit insgesamt 10. 000 Euro dotiert. Die Ausgezeichneten erhalten zudem einen Imagefilm sowie eine Preisskulptur. Vergeben wird der Bayerische Klimaschutzpreis in zwei Kategorien:

  • In der ersten Kategorie sollen Menschen ausgezeichnet werden, die sich im Privaten um den Schutz des Klimas oder die Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels besonders verdient gemacht haben.
  • Die zweite Kategorie ist für sogenannte juristische Personen mit herausragendem Engagement auf den genannten Gebieten vorgesehen, also etwa eingetragene Vereine, Kommunen oder Betriebe.

Geehrt werden Initiativen mit einem stimmigen Gesamtkonzept. Bei der Auswahl wird unter anderem auf folgende Kriterien geachtet:

  • Originalität
  • Innovation
  • Übertragbarkeit auf Dritte
  • Nachhaltigkeit
  • Kontinuität
  • Transparenz bzgl. Projektentwicklung, -umsetzung und Resultaten

Der Wettbewerb „Bayerischer Klimaschutzpreis“ ist für das Jahr 2021 abgeschlossen. Die Preisverleihung samt Bekanntgabe der Gewinnenden wurde pandemiebedingt auf das Jahr 2022 verschoben.

Fragen zum Klimaschutzpreis richten Sie bitte an klimaschutzpreis@lenk.bayern.de.