You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Seite wird geladen...

LENK KOMMUNity


Die LENK informiert und vernetzt Kommunen

Die Kommunen sind unverzichtbare Partnerinnen im Engagement für die Energiewende und den Klimaschutz. Nur gemeinsam gelingt es uns, diese großen Zukunftsthemen voranzubringen. In unserem Veranstaltungs- und Vernetzungsangebot LENK KOMMUNity möchten wir uns mit den mehr als 2.000 Gemeinden, Städten und Landkreisen in Bayern vernetzen und dabei Fachwissen und Erfahrungen austauschen.

Wir informieren Kommunen zu dringlichen Themen rund um Energiewende und Klimaschutz. In unserem kompakten, digitalen Info-Format greifen wir aktuelle Fragestellungen auf. Nach der Auftaktveranstaltung am 16. November 2021 und fünf ergänzenden Workshops widmet sich LENK KOMMUNity fortan jeweils einem Schwerpunktthema aus dem Bereich Klima und Energie, welches den Kommunen besonders am Herzen liegt. Wir kombinieren Kurzvorträge von Expertinnen und Experten mit Erfahrungsberichten ausgewählter Kommunen und erleichtern das Nachmachen mit Handreichungen und konkreten Handlungsempfehlungen.

Zusätzlich wollen wir bei bayernweiten Vernetzungstreffen zweimal jährlich Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Landrätinnen und Landräte sowie alle Mitarbeitenden im kommunalen Energie- und Klimaschutzmanagement zu verschiedenen Schwerpunktthemen zusammenbringen. Wir freuen uns auf einen persönlichen Austausch mit Ihnen, denn wir alle ziehen bei Energiewende und Klimaschutz an einem Strang – als Teil der LENK KOMMUNity.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter kommunity@lenk.bayern.de.

 

Online-Vortrag am 26. Januar 2022

Klimaschutz in der Bauleitplanung - rechtliches und organisatorisches Handwerkszeug

09:00 - 11:00 Uhr

Referenten: Matthias Simon (Bayerischer Gemeindetag), Dr. Harald Schäffler (schäffler sinnogy)

Die Bauleitplanung spielt für die praktische Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen in Städten und Gemeinden eine besondere Rolle. Das Baugesetzbuch ermöglicht es Kommunen, nachhaltige Konzepte im Bebauungsplan zu verankern – was dabei zu beachten ist, erklärt Matthias Simon, Spezialist für Baurecht im Bayerischen Gemeindetag, in einem ersten Impulsvortrag.
Dr. Harald Schäffler, Geschäftsführer des Ingenieurbüros schäffler sinnogy, präsentiert im Anschluss praktisches Handwerkszeug für eine erfolgreiche Bauleitplanung. Anhand einer Schritt-für-Schritt Anleitung zeigt er, wie Kommunen die Initiative ergreifen und ein klimaneutrales Baukonzept planen und umsetzen können. Ein Best-Practice Beispiel aus einer bayerischen Kommune und eine anschließende gemeinsame Diskussion runden die Veranstaltung ab.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Zum Nachlesen:

Starker Start der LENK KOMMUNity – Der Rückblick zur ersten Veranstaltungsreihe